search

TH90 Waschmittel-Konzentrat

102,40 €
9,31 € / kg
zzgl. MwSt.

Gefahrgut, Versandkostenaufschlag 8,00 €

TH90 ist ein flüssiges, stark alkalisches Reinigungs- und Entfettungskonzentrat zur Anwendung in Spritz-, Ultraschall-, Flut- und Tauchreinigungsanlagen.

  • Speziell für den Einsatz im THERMAT
  • Entharzen
  • Entfetten
  • Entölen
  • Hochwirksam
  • Nicht schäumend
  • Lange Standzeit
  • Mischungsverhältnis 1 : 20
Einheit
Menge

Keine Produkte bisher hinzugefügt

help_outlineFrage zum Produkt stellen
TH90 Waschmittel-Konzentrat

TH90 Waschmittel-Konzentrat

 

  Kompetente Beratung seit 1978

Werkzeugisolierung, Metallreinigung und Zubehör für Metallverarbeitung

  Immer für Sie da, immer hilfsbereit

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen die ideale Produktauswahl

  Hohe Verfügbarkeit und schnelle Lieferung.

In unserem Lager sind alle Standardprodukte permanent verfügbar

Anwendungsgebiete

TH90 wird zur Entfernung von Ziehölen, Ziehseifen, Trennmitteln, Läpp- und Polierpasten selbst bei ungünstiger Teilegeometrie eingesetzt.

TH90 unterstützt trotz der hohen Alkalität und der damit verbundenen Verseifung der Öle und Fette das Demulgiervermögen des Reinigungsbades und somit die Wirkung der Badpflegemaßnahmen (Ölskimmer, Ölabscheider und Ultrafiltration).

TH90 eignet sich besonders zum Reinigen vor dem Härten, Schutzgasschweißen, Löten, Galvanisieren oder Lackieren, wenn höchste Oberflächenreinheit gefordert wird.

Anwendungsweise

Über geeignetes Dosiersystem (Zeittakt gesteuert, Mengen proportional oder Leitwert abhängig) in die Reinigungsbäder injizieren.

·         Konzentration: 0,5 – 3,0 %

·         Temperatur: 50 – 85 °C

·         Spritzdruck: 2 – 6 bar

·         Einwirkzeit: 1 – 3 Minuten

Je nach Qualitätsanforderungen an die gereinigten Teile sind zur voll-ständigen Entfernung von Rückständen alle benetzten Stellen ausreichend mit Wasser, VE Wasser oder destilliertem Wasser nachzuspülen.

Bei Korrosionsempfindlichen Teilen muss in das letzte Spülbad ein Korrosionsschutzmittel dosiert werden.

Materialverträglichkeit

Edelstahl, Stahl, Glas, Grauguss, PVDF, PP, PE, Keramik, und bedingt für Kupfer.

Achtung

TH90 darf nicht bei Materialien wie Aluminium und dessen Legierungen sowie verzinntem Material eingesetzt werden. Darüber hinaus können weitere Materialunverträglichkeiten nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Deshalb sollte vor der Verwendung probeweise ein Einsatz an einer unbedenklichen Stelle erfolgen.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Aussehen/Farbe

Klar – Leicht Trüb/Hellbraun – Bräunlich

Form

Flüssig

Geruch

Schwach charakteristisch

Schaumverhalten

(unter Anwendungsbedingungen)

Nicht schäumend

Phosphate

Entfällt

Dichte (20°C) g/cm³

1,380 – 1,400

Konzentration

1% in H2O dest.

3% in H2O dest.

5% in H2O dest.

pH-Wert (1%, 20°C)

12,5 – 13,1

Entfällt

Entfällt

Leitwert (1%, 20°C) mS/cm

15,5 – 18,5

46,0 – 50,0

75,5 – 81,5

p-Wert (ml)

7,2 ± 0,5 (1 % bei 10 ml Vorlage)

m-Wert (ml)

Entfällt

Lagerstabilität

+5°C bis +40°C

Biocidhinweis

Entfällt

Gefahrstoffe und Gefahrensymbole

Kaliumhydroxid / Natriumhydroxid

 

Besondere Hinweise

Den Behälter stets mit dem Originalverschluss schließen und die Gebinde kühl und ohne Sonneneinstrahlung lagern. Niemals bereits entnommenes Produkt wieder in den Behälter zurück gießen.

Vor der Verwendung sind unbedingt die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt zu beachten.

Entsorgung

Entsorgung gemäß behördlichen Vorgaben

Hinweise über Vorsichtsmaßnahmen, Erste Hilfe sowie Lagerung entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt. Die Angaben dieses Blattes entsprechen dem heutigen Stand unserer technischen Kenntnisse und Erfahrung. Sie stellen keine Garantien dar, sondern sind unverbindliche Rahmenangaben. Sie garantieren insbesondere keine bestimmen Eigenschaften oder keine Eignung für einen konkreten Einsatzzweck. Sie befreien den Verwender wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Anwendung unserer Produkte nicht von Prüfungen und entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen. Etwa bestehende gewerbliche Schutzrechte sind ggf. zu berücksichtigen.

TH90-11

Eigenschaften

UN-Nummer
1719
ADR
8
Gefahrgut Klasse
C5
Gefahrgut Gruppe
II
NAG
Ätzender Alkalischer Flüssiger Stoff